Wolf Wondratschek

Uit Wikipedia, de vrije encyclopedie
Ga naar: navigatie, zoeken
Wolf Wondratschek in gesprek met Luzia Braun op de Leipziger Buchmesse 2011

Wolf Wondratschek (Rudolstadt, Thüringen, 14 augustus 1943) is een Duits schrijver van onder andere gedichten en hoorspelen.

Hoorspelen[bewerken]

  • Akustische Beschreibungen (1971)
  • Die himbeerfarbene Glühbirne (2007)
  • Eine Sendung für Anfänger (1973)
  • Einsame Leichen (1970)
  • Freiheit oder Ça ne fait rien (1967)
  • Kann das Quietschen der Straßenbahn nur eine Frau gewesen sein (1972)
  • Maschine Nr. 9 (1973)
  • Paul oder Die Zerstörung eines Hörbeispiels (1969) [in 1975 door de NCRV uitgezonden, regie: Ab van Eyk: Paul of de afbraak van de hoorspelillusie
  • Zufälle (1969)
  • Zustände und Zusammenhänge (1970)

Externe link[bewerken]

http://www.poetenfest-erlangen.de/archiv/2002/personenseiten/wondratschek.htm